Willkommensfeier für die Mädchen und Jungen der neuen Klassen 5

101 gespannte Mädchen und Jungen saßen am 13.07.2021 zum ersten Mal in der Aula unseres Gymnasiums. Genau dort werden sie auch im April 2029 sitzen. Dann sind sie fast alle 18 Jahre und schwitzen bei den Abiturprüfungen.

Unter dem Aspekt entstand die neue Idee für unsere Fünftklässler – die Idee einer Erinnerungsbox, auf der natürlich unser Schulmaskottchen Georgius nicht fehlen darf. In ihr sammeln wir Wünsche und Vorstellungen unserer Neuen. Zum Abitur 2029 wird dann das Geheimnis gelüftet und manch einer wird dabei sicher schmunzeln.

Ein kleine Talentshow, gestaltet von Schülern aus den Klassen 5, 7 und 9 unter Federführung von Frau Friese, leitete die Willkommensfeier ein, die viermal dargeboten wurde, da sich die Klassen corona-bedingt im Zeitabstand von 30 Minuten trafen. Von Musik („Ein Hoch auf uns“ - Danielle Reh) über Tanz/Akrobatik (Rowena Gamon und Joana Müller) und Instrumental (Cello – Hannah Lindemann, Klavier – Flora Barchmann, Schlagzeug - Ben Kristof) erlebten die künftigen Schüler*innen eine kleine Bannbreite der Möglichkeiten, die unser Gymnasium bietet.

Frau Kirsten, die verantwortliche Fachleiterin, stellte die mit Spannung erwarteten neuen Klassenleiter*innen vor und bat alle Mädchen und Jungen nach vorn. Gemeinsam ging es anschließend in die neuen Klassenzimmer, in denen die Zeitkapsel/Erinnerungsbox mit Leben erfüllt wurde.

Text und Bild: AG Öffentlichkeitsarbeit (A. Rothe, A. Rögner)

×

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden unbedingt erforderliche Cookies, um unsere Website fortlaufend verbessern zu können und notwendige Inhalte zur Verfügung zu stellen. Um die Inhalte unseres Internetauftritts optimal auf Ihre Bedürfnisse auszurichten, nutzen wir zudem Marketing Cookies und Tracking Cookies.

Sie können jederzeit - auch später noch - festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche Cookies Sie nicht wünschen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.