Informationen zur Anmeldung am Georgius-Agricola-Gymnasium Glauchau für das Schuljahr 2023/24

 

Liebe Eltern,

im Folgenden möchte ich Sie über die wichtigsten Dinge bzgl. der Anmeldung Ihres Kindes an unserem Gymnasium in Kenntnis setzen.

 

Anmeldung für Schüler der aktuellen Klassenstufe 4 (Klasse 5 im SJ 2023/24)

Kind MIT einer Bildungsempfehlung für das Gymnasium

Diejenigen Kinder, die am 10.02.2023 von der Grundschule eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium erhalten, können Sie zu folgenden Terminen im Sekretariat unseres Gymnasiums anmelden:

Tag Datum Zeit
Montag 27.02.2023 7.00 - 15.00 Uhr
Dienstag 28.02.2023 7.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 01.03.2023 7.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag 02.03.2023 7.00 - 15.00 Uhr
Freitag 03.03.2023 7.00 - 12.00 Uhr

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Original der Bildungsempfehlung
  • Kopie des zuletzt erstellten Jahreszeugnisses und der zuletzt erteilten Halbjahresinformation der zuvor besuchten Schule
  • Anmeldeformular (digital im Formularservice unserer Homepage  oder  als Druckversion im Gymnasium)
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Antrag zur Schülerbeförderung (unter www.vms.de/schuelerbefoerderung  oder  im Formularservice unserer Homepage)
     

Kind OHNE eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium

Eltern, die Ihr Kind ohne eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium bei uns anmelden möchten, vereinbaren bitte telefonisch mit der Schulleitung einen Termin, da zahlreiche Formalitäten und Terminabsprachen zu tätigen sind. Auch für Sie gilt der Anmeldezeitraum bis 03.03.2023 und die entsprechenden Unterlagen. Am 07.03.2023 um 9.30 Uhr findet für diese Schüler die angekündigte Leistungserhebung an unserem Haus statt. Sie wird zentral erstellt und berücksichtigt zu gleichen Teilen die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachkunde. Eine Benotung erfolgt nicht.
Nach Auswertung der Leistungserhebung findet im Zeitraum vom 07. bis zum 16.03.2023 ein Beratungsgespräch, das von den Eltern unbedingt wahrzunehmen ist, statt. Eine Nichtteilnahme am Beratungsgespräch zählt als Rücknahme des Antrags zur Aufnahme am Gymnasium. In diesem Fall ist der Schüler von den Personensorgeberechtigten bis zum 17.03.2023 an der gewünschten Oberschule anzumelden.
Eine Anmeldung für Schüler der 4. Klasse, die keine Bildungsempfehlung haben, ist nur zum Schulhalbjahr möglich. Am Ende des Schuljahres können nur noch diejenigen Schüler an das Gymnasium wechseln, die eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium erhalten. Diese wird am 23.06.2023 an den Grundschulen ausgegeben.
Den Bescheid über die Aufnahme Ihres Kindes am Gymnasium erhalten Sie am 26.05.2023.

 

Anmeldung für Schüler der Klassenstufen 5 und 6

Für Schüler der Klassen 5 und 6, die die Absicht haben, an ein Gymnasium zu wechseln, wird keine Bildungsempfehlung mehr erstellt. Die Eltern teilen Ihren Wunsch dem Klassenleiter bis zum 27.02.2023 formlos mit. Der Klassenleiter führt bis zum 03.03.2023 eine Bildungsberatung durch.

Die Kriterien für die Aufnahme am Gymnasium lauten:

  • Der Durchschnitt der Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch beträgt 2,0 und besser.
  • Keines dieser Fächer darf mit „ausreichend oder schlechter“ bewertet werden und der Durchschnitt der Noten in allen anderen Fächern muss besser als 2,5 sein.
  • Das Lern- und Arbeitsverhalten des Schülers sowie die Art und Ausprägung seiner schulischen Leistungen und seiner Entwicklung lassen erwarten, dass er den Anforderungen des Gymnasiums voraussichtlich entsprechen wird.

Die Eltern stellen bis zum 07.03.2023 einen Antrag auf Aufnahme an dem Gymnasium ihrer Wahl. Die Entscheidung über die Aufnahme erfolgt erst am Ende des Schuljahres. Die erforderlichen Kriterien müssen hier erfüllt sein.

 

Anmeldung für Schüler der Klassenstufe 10

Eltern von Schülern, die nach der Klassenstufe 10 an ein Gymnasium wechseln wollen, können bis zum 07.03.2023 einen entsprechenden Aufnahmeantrag stellen. Sofern eine zweite Fremdsprache erlernt wurde, ist der Antrag am gewünschten Gymnasium zu stellen, sonst bei dem entsprechenden Landesamt für Schule und Bildung. Für Schüler, die die entsprechenden Aufnahmekriterien erst mit Bestehen der Realschulprüfung erfüllen, ist der Antrag bis zum 07.07.2023 zu stellen. Der Bescheid über die Aufnahme wird am 17.07.2023 erteilt.

Die Kriterien für die Aufnahme in die Klassenstufe 10 am Gymnasium lauten:

  • Der Durchschnitt der in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Halbjahreszeugnis erreichten Noten sowie der Durchschnitt der Noten in allen anderen Fächern muss besser als 2,5 sein.
  • Die Prüfung zum Realschulabschluss wurde bestanden.

 

Wichtige Dokumente zum Schulstart an unserem Gymnasium

Notfallzettel - Füllen Sie diesen Zettel bitte aus und senden Sie ihn unterschrieben an die Schule zurück.

Informationen zum Schulstart an unserem Gymnasium - Lesen Sie diese Informationen bitte genau durch. Diese beinhalten u.a. eine Übersicht über diejenigen Dokumente, ...
   (1) ... die Sie zur Kenntnis nehmen müssen und dies bitte auf dem Notfallzettel quittieren,
   (2) ... die Sie als Druckvariante zum Ausfüllen erhalten haben und
   (3) ... die auf der Homepage zum Download verfügbar sind.


 


 


Sollten Sie Anfragen zur Anmeldung Ihres Kindes haben, so erreichen Sie uns unter 03763/2091.

Wir würden uns freuen, Ihr Kind als neuen Schüler unseres Gymnasiums begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Kerstin Pyritz
Schulleiterin

Hier gelangen Sie zum Formularservice, in dem Sie wesentliche Dokumente finden.

×

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden unbedingt erforderliche Cookies, um unsere Website fortlaufend verbessern zu können und notwendige Inhalte zur Verfügung zu stellen. Um die Inhalte unseres Internetauftritts optimal auf Ihre Bedürfnisse auszurichten, nutzen wir zudem Marketing Cookies und Tracking Cookies.

Sie können jederzeit - auch später noch - festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche Cookies Sie nicht wünschen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.